Ausstellung und Kunstcafé in den Opelvillen Rüsselsheim

Ausstellung und Kunstcafé in den Opelvillen Rüsselsheim                    

Konkrete Poesie / poesia concreta – Eugen Gomringer, Augusto de Campos und Freunde

»Die Konkrete Poesie ist ein ästhetisches Kapitel einer sich bildenden universalen Sprache.« Eugen Gomringer

Zum ersten Mal wird die Entstehung und Entwicklung der Konkreten Poesie in Deutschland und der poesia concreta in Brasilien gewürdigt. Im Fokus stehen dabei die Werke der Künstler Eugen Gomringer und Augusto de Campos.

Unilabor war eine Initiative zur Fabrikation von Möbeln nach Gestaltungsrichtlinien des Bauhauses. Der Brasilianer Geraldo de Barros (1923—1998) hat an der Ulmer Hochschule für Gestaltung in den 1950er Jahren studiert und war Mitbegründer der Initiative. Teil der Ausstellung sind originale Unilabor-Möbel.

Im Januar organisieren Ursula Langenberg und Helmut Jaeger diesen Besuch in den Opelvillen in Rüsselsheim. Nach der Führung gibt es in den Opelvillen ein Stück Kuchen und ein Heißgetränk.

Hinweis: Bei Anmeldung Zahlung der kompletten Kosten.

Es werden Fahrgemeinschaften mit privaten PKW gebildet. Bitte geben Sie bei Anmeldung an, ob Sie selbst fahren und Mitfahrgelegenheiten anbieten können. Die Fahrtkosten verrechnen Fahrer und Mitfahrer direkt.

Treffpunkt am ZenJA Parkplatz um 13:15 Uhr

Ihr Kontakt

Büro Seniorenhilfe
  • Mo-Fr 10:00-12:00 Uhr,
    Mo 14:00-16:00 Uhr
  • 06103 22504
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Gastgeber/in Ursula Langenberg und Helmut Jaeger
Beginn Do, 09.01.2020 - 13:15 Uhr
Ende Do, 09.01.2020 - 18:00 Uhr
Kosten Für Führung, ein Heißgetränk und ein Stück Kuchen
18,00€