Film gucken und Termine vereinbaren

Millionen Menschen in Deutschland sind aus der Übung mit Schreiben, Lesen und Rechnen. Vielleicht haben sie es auch als Kinder nie richtig gelernt? Oder vieles wieder vergessen? Aber das muss ja nicht so bleiben.

Wo und wie kann man das Lesen, Schreiben und Rechnen üben? Na, zum Beispiel bei uns im Familiencafé. Das wird mehrmals in der Woche zum Lerncafé. Dann wollen Birgit, Michael und Bea zeigen, dass auch erwachsene Frauen und Männer etwas Neues lernen können. Oder Vergessenes wieder auffrischen können. Und Spaß daran haben.

Unser Lerncafé ist keine Schule. Auch kein Kurs. Es ist ein offenes Angebot. Das heißt: Keine Anmeldung nötig, einfach kommen. Während der Corona-Pandemie gibt es aber nur feste Termine mit 1 Person. Übrigens: Es kostet nichts. Kinder können mitgebracht werden.

Freut euch auf ABC-Treff mit Birgit: Lesen und Schreiben lernen und üben. Lern-Treff mit Michael: Texte, Briefe und Dokumente lesen und verstehen, Lesen und Schreiben üben und 1x1-Treff mit Bea: Rechnen und Lesen spielerisch üben.

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Schöche

Mütterzentrum Langen e. V.

  • 06103 53344
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!