Aufgrund der pandemischen Lage abgesagt!

Darum geht‘s: Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder misshandelt. Jede 3. Frau?! Das sind eine Milliarde Frauen! Unfassbar. Das muss ein Ende haben! Am 14. Februar erheben sich eine Milliarde Frauen und Männer. Sie fordern das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Friedlich. Tanzend. Singend. Überall auf der Welt. Auch wir in Langen sind mit dabei.

Montag 14. Februar 2022 17:30 Uhr Bahnstr. 46 in Langen vor der Evangelischen Petrusgemeinde

Ena Roth und Julia Anthes singen und wir tanzen zur Musik „Spreng die Ketten“. Das Musikvideo findet ihr unter www.onebillionrising.de/musik. Kostenlosen Übungsstunden bietet die ADTV Tanzschule Uwe Mundt Südliche Ringstr. 61, Langen am 29.01., 30.01., 06.02. und 13.02. 

Alle Informationen als pdf-download